Moin

Moin! Was gibt es Neues?

Seit dem 01.04.2017 gibt es nun schon die Hausarztpraxis Swyter in den vertrauten Räumlicheiten in der Pater-Rahmann-Straße. Wir freuen uns, Sie als unsere Patienten begrüßen zu dürfen.

Wir sind Ihre Hausarztpraxis und betreuen Sie sowohl in den Praxisräumen als auch – wenn Bettlägerigkeit oder mangelnde Transportfähigkeit vorliegt – im Rahmen von Hausbesuchen.

Für die Sprechstunden geben wir Ihnen gerne einen Termin, um Wartezeiten zu verkürzen!

Sollten wir keinen Termin frei haben, sind wir aber trotzdem gerne für Sie da!
Bringen Sie dann aber bitte etwas Zeit mit.

Wir sind stets um Pünktlichkeit und kurze Wartezeiten für alle Patienten bemüht. Beachten Sie aber bitte, dass es aufgrund der Schließung mehrerer Hausarztpraxen in der Umgebung zu einem deutlichen Zuwachs unserer Patientenzahlen gekommen ist. Dies kann leider manchmal Wartezeiten mit sich bringen. Da wir uns jedem Patienten mit seinen Krankheiten und Sorgen ausführlich widmen möchten, bitten wir die eventuellen Wartezeiten zu entschuldigen. Denn jeder Patient verdient unsere Zeit und Fürsorge gleichermaßen.

Gute Beratung ist uns wichtig. Wir erklären Ihnen, warum wir eine bestimmte Therapie durchführen oder eben auch nicht, z. B. warum Sie vielleicht heute kein Antibiotikum brauchen (oder eben doch). Dafür wollen wir uns Zeit nehmen und die Therapie und Betreuung auf Sie anpassen.


Was macht die Schlange am Leuchtturm?

Das Symbol der Ärzteschaft ist bekanntlich der Äskulapstab, ein Stecken, um den sich eine Schlange windet. Er gehört Äskulap (oder Asklepios), dem Gott der Heilkunde in der griechischen Mythologie.

Aufgrund meiner norddeutschen Herkunft haben wir einfach und unverwechselbar den Stab durch einen Leuchtturm ersetzt.

Und natürlich verstehen wir als Ihre Hausarztpraxis uns als Lotse und Leuchtturm im Dickicht der Medizin.

Ihr Michael Swyter